Piep Boem Knor Kapellenfest

Samstag, 18. Februar

Karneval ohne Blasmusik ist eigentlich unmöglich, meinen die Initiatoren des Piep Boem Knor Kapellenfestivals. Doch dieses schöne Stück Karnevalsfolklore gerät immer mehr in den Hintergrund. Und das, obwohl es in Ganzendonck (Beek en Donk) einige ausgezeichnete Karnevalskapellen gibt. Deshalb hatten die Initiatoren die Idee, am Samstag im Muziekcentrum 't Anker das Piep Boem Knor Kapellenfestival zu veranstalten. 

Jeder kann kommen und die kreativen und musikalischen Talente der vielen Bands be…

Karneval ohne Blasmusik ist eigentlich unmöglich, meinen die Initiatoren des Piep Boem Knor Kapellenfestivals. Doch dieses schöne Stück Karnevalsfolklore gerät immer mehr in den Hintergrund. Und das, obwohl es in Ganzendonck (Beek en Donk) einige ausgezeichnete Karnevalskapellen gibt. Deshalb hatten die Initiatoren die Idee, am Samstag im Muziekcentrum 't Anker das Piep Boem Knor Kapellenfestival zu veranstalten. 

Jeder kann kommen und die kreativen und musikalischen Talente der vielen Bands bewundern, die an diesem Abend auftreten. Ganzendoncks eigene Kapellen, aber auch die Crème de la Crème der südostbrabantischen Karnevalskapellen werden auftreten. Das Programm beginnt um 20:11 Uhr und dauert den ganzen Abend. Jede Kapelle wird eine große Bühne haben, um ihr Können zu zeigen. Es wird einen Boxringwettbewerb geben, bei dem die Bands spielerisch gegeneinander antreten werden. Und natürlich werden sie das Dach von 't Anker mit allen Kapellen gleichzeitig in die Luft jagen, so dass die Leute auf der anderen Seite der Flüsse denken: "Was ist das da drüben in Ganzendonck?".

Eine erfahrene und fachkundige Jury wird die Darbietungen bewerten und schließlich den Gewinner des 1. Piep Boem Knor Award küren. Der Eintritt ist frei, aber auch hier gilt: voll ist voll.

Kontakt

Adresse:
Muziekcentrum 't Anker
Pater Vogelstraat 39
5741JE Beek en Donk
Route planen
Entfernung:

Wann

  • Samstag, 18. februar 2023 um 20:11

Hotspot