Es tut uns leid. Dieses Aktivität ist nicht mehr verfügbar

Liberty Fire De Peel

bis 19. September 2023

Im Jahr 2019 feierten wir 75 Jahre Freiheit in der Region Peel. Es zeigte sich, dass die Begeisterung für das Entzünden und Verbreiten des Freiheitsfeuers so groß war, dass Reprisen naheliegend waren. Im Laufe der ersten Jahre nahm auch die Zahl der teilnehmenden Gemeinden auf beiden Seiten der Provinzgrenze zwischen Brabant und Limburg immer weiter zu. Die Veranstaltung wurde so umfangreich, dass die organisierende Arbeitsgruppe dafür die unabhängige Stiftung Vrijheidsvuur de Peel gründete.

Ziel der Stiftung ist es, den Bewohnern der Peel-Region von jung bis alt den Wert der Freiheit im weitesten Sinne des Wortes bewusst zu machen. Dazu sollen alle Dorfzentren mit ihren Organisationen und Freiwilligen, die sich für Befreiung und Freiheit einsetzen, einbezogen werden.


Dies wollen sie erreichen durch:
jährlich am 18. …

Im Jahr 2019 feierten wir 75 Jahre Freiheit in der Region Peel. Es zeigte sich, dass die Begeisterung für das Entzünden und Verbreiten des Freiheitsfeuers so groß war, dass Reprisen naheliegend waren. Im Laufe der ersten Jahre nahm auch die Zahl der teilnehmenden Gemeinden auf beiden Seiten der Provinzgrenze zwischen Brabant und Limburg immer weiter zu. Die Veranstaltung wurde so umfangreich, dass die organisierende Arbeitsgruppe dafür die unabhängige Stiftung Vrijheidsvuur de Peel gründete.

Ziel der Stiftung ist es, den Bewohnern der Peel-Region von jung bis alt den Wert der Freiheit im weitesten Sinne des Wortes bewusst zu machen. Dazu sollen alle Dorfzentren mit ihren Organisationen und Freiwilligen, die sich für Befreiung und Freiheit einsetzen, einbezogen werden.


Dies wollen sie erreichen durch:
jährlich am 18. September das Befreiungsfeuer in Eindhoven sammeln, jährlich am 19. September von einem der Zentren der Peel-Gemeinden aus das Befreiungsfeuer im Peel ausbreiten, jährlich eine der Peel-Gemeinden im Wechsel als Gastgebergemeinde für das Freiheitsfeuer de Peel bestimmen, durch Zusammenarbeit mit verschiedenen Disziplinen. Dazu können lokale Komitees, Vereine und Arbeitsgruppen, Läufer und Läufervereinigungen, Zünfte und Milizen, Musikgruppen und Solisten, lokale Empfangskomitees usw. gehören.

Die diesjährige Feier findet auf der Freilichtbühne Mariahout im Auftrag der Gemeinde Laarbeek statt.

Preise

  • Gratis

Hotspot