Natuurpark De Heihorsten Someren


Auf ein Abenteuer im Wald, mit dem Hund toben, angeln, wandern, Rad fahren, picknicken, ein burgundisches Essen genießen, spielen, golfen, Mountainbike fahren, reiten, schottische Highlander entdecken und mehr. All dies nur einen Steinwurf voneinander entfernt in einem kleinen Naturschutzgebiet, in dem sich Natur, Wald, Heide und Moor abwechseln. Willkommen im Naturpark De Heihorsten! 

Naturtor Vennenhorst in Someren;

Der Ausgangspunkt für alle Arten von Routen im schönen Naturpark De Heihorsten mit…


Auf ein Abenteuer im Wald, mit dem Hund toben, angeln, wandern, Rad fahren, picknicken, ein burgundisches Essen genießen, spielen, golfen, Mountainbike fahren, reiten, schottische Highlander entdecken und mehr. All dies nur einen Steinwurf voneinander entfernt in einem kleinen Naturschutzgebiet, in dem sich Natur, Wald, Heide und Moor abwechseln. Willkommen im Naturpark De Heihorsten! 

Naturtor Vennenhorst in Someren;

Der Ausgangspunkt für alle Arten von Routen im schönen Naturpark De Heihorsten mit Wäldern, Heide und verschiedenen schönen Niedermooren, von denen das Keelven das größte ist. Hier finden Sie verschiedene Arten von Weidetieren, wie Pferde, Kühe, Schafe und schottische Hochländer. Aufgrund der vielen ausgeschilderten Wander- und Radwege ist diese Gegend bei Wanderern und Radfahrern sehr beliebt. Für ATB-Fahrer gibt es ausgeschilderte Mountainbike-Strecken und das Naturschutzgebiet ist über verschiedene Reitwege für Reiter erreichbar. Das Besondere sind die speziell angelegten gepflasterten Allemansrouten, die für Kinderwagen, Rollstühle oder Elektromobile zugänglich sind. Der Naturlehrpfad hat unterwegs Rastplätze mit Picknick-Sets und schönen Aussichtspunkten. Vom Natuurpoort Vennenhorst aus erreichen Sie auch bequem die Strabrechtse Heide, ein Heide- und Moorgebiet voller alter und neuer Geheimnisse, die sich Ihnen offenbaren, sobald Sie auf den Wander- oder Radwegen 

Das Keelven-gebiet;

Das Keelven-Projekt zielt darauf ab, die Somerense-Heide als Wandergebiet wiederzubeleben, indem das regelmäßige, rechteckige Aufforstungsmuster mit einigen großen Heideflächen mit Teichen, die Teichen ähneln, abgewechselt wird. Dies sind aufgrund des künstlichen Ursprungs eigentlich keine echten Moore, aber als Wandergebiet kann das Keelven eo durchaus als Erfolg bezeichnet werden. Das Gebiet erfüllt eine klare Funktion als geeignete Alternative zu einigen viel gefährdeteren Wald-, Heide- und Moorgebieten in der Umgebung, wie z. B. der Beuven. Der Eingang zum Keelven-Gebiet befindet sich am Natuurpoort Vennenhorst am Provincialeweg Someren-Heeze, wo vom großen Parkplatz aus verschiedene Wanderrouten wie die Keelvenroute, die Witvenroute, die Bontvenroute und die rollstuhlgerechte Allemanspadroute angelegt wurden! Der Parkplatz ist auch Ausgangspunkt des informativen und lehrreichen Naturlehrpfades! Das Keelven-Gebiet befindet sich auch im Radwegenetz an den Knoten 31 und 98! Die Mountainbike-Route De Somerense Heideroute von 13 oder 25 km verläuft entlang des Keelven und durch die Somerense Heide und den Boksenberg.

Die Strabrechtse Heide; 

Das Naturschutzgebiet Strabrechtse Heide ist eines der größten Heidegebiete der Niederlande und bietet eine abwechslungsreiche Wald- und Heidelandschaft mit idyllischen Niedermooren. De Beuven ist das größte Niedermoor der Niederlande. Auf den trockenen Stellen findet man Heidekraut und Wacholder, auf den feuchten Stellen Dophei, Pijpenstratjes, Gagel und Glockenenzian. Einer Vergrasung der Heide wird durch Beweidung durch eine Schafherde, durch Mahd und durch Rasenschnitt entgegengewirkt. Die Heide ist von Wäldern umgeben. Die Weite der Umgebung macht es wunderbar ruhig zum Wandern und Radfahren.

Kontakt

Adresse:
Bosrandweg 6
5711RJ Someren
Route planen
Entfernung:

Hotspot