Was werden Sie tun im Laarbeek?

Laarbeek befindet sich in der Nähe von Eindhoven und Helmond. An der Kreuzung der Zuid-Willemvaart und des Wilhelminakanaals finden Sie alle Zutaten für einen Tagesausflug. Schöne Rad- und Wanderwege, stimmungsvolle Restaurants und Cafés, Bio-Strohprodukte, schöne Schlösser, Klöster, Kapellen, Mühlen, Gemeindezentren, alte Türme und das Gebäude der ältesten Glockengießerei der Welt!

 

Gehen Sie schnell zu

Die Geschichte von Laarbeek

Wassertor der Peel

Laarbeek ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Noord-Brabant, die teilweise im Meijer von Den Bosch und teilweise in De Peel liegt. Die Gemeinde entstand am 1. Januar 1997 durch den Zusammenschluss der früheren Gemeinden Aarle-Rixtel, Beek en Donk und Lieshout (zu denen auch das Kirchdorf Mariahout gehörte). Das Rathaus befindet sich in Beek en Donk. Die Gemeinde hat fast 23.000 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von 55,86 km2. 

Laarbeek ist bekannt für sein schönes Grün, die vielen Gewässer, seine Geschichte, seine Kultur und als wunderbarer Ort zum Verweilen und Erholen.  

Boten en jachten liggen in de zomer in de Passanthaven in Aarle-Rixtel.

Tipps & Inspiration - Ausflüge in Laarbeek

Planen Sie Ihren Besuch - am Waterpoort van de Peel

Folgen Sie Toerisch Laarbeek auf den sozialen Medien - Tipps, Inspirationen und die neuesten Nachrichten