Bild Bernadette

Der Prozessionspark in Mariahout ist bereits ein Kunstwerk für sich und hat eine schöne Geschichte, die bis zu seinen Ursprüngen im Jahr 19…

Der Prozessionspark in Mariahout ist bereits ein Kunstwerk für sich und hat eine schöne Geschichte, die bis zu seinen Ursprüngen im Jahr 1933 zurückreicht. Pastor van Eijndhoven kümmerte sich um den Bau der Kirche. 1930 unternahm Van Eijndhoven eine Pilgerreise nach Lourdes und war so beeindruckt, dass er in Mariahout die Kirche Unsere Liebe Frau von Lourdes gründete. Die Verbreitung seiner Verehrung der Muttergottes von Lourdes spiegelt sich in allen Bereichen wider. So wurde die Statue der Bernadette um 1950 aufgestellt. Der Sockel, auf dem die Statue steht, hat oben einen gewellten Rand und besteht aus Kunststein. Die Statue selbst ist aus Kalkstein gefertigt; Bernadette trägt Holzschuhe und hat die Hände gefaltet. Die Visionen der französischen katholischen Heiligen Bernadette Soubirous aus Lourdes bilden die Grundlage für Lourdes als Wallfahrtsort. Im Jahr 1858 sah sie ihre erste Erscheinung. Sie wurde 75 Jahre später, 1933, heiliggesprochen, im selben Jahr, in dem die Kirche in Mariahout gebaut wurde.

Der Wald wurde 1935 angelegt, ebenso wie der Teich, der bei der Baureifmachung des Geländes angelegt wurde. Entlang der verschlungenen Pfade im dichten Wald gibt es drei zu schützende Objekte aus der Zeit um 1935. Die 1946 erbaute Freilichtbühne fällt nicht unter den nationalen Schutz.

Kontakt

Adresse:
Mariastraat 25
5738AH Mariahout
Route planen
Entfernung:

Hotspot