Plukgeluk Garten in Aarle-Rixtel

Plukgeluk garden in Aarle-Rixtel

Der Rotary Club Gemert-Bakel / Laarbeek hat einen neuen Pflückplatz in Aarle-Rixtel eingerichtet. In diesem Sommer wird eine neue Parzelle gegenüber dem Gemüseladen Power to the Pieper mit Blumen bepflanzt sein. Wer möchte, kann in diesem Sommer zwei große Pflücksträuße für 12,50 € ernten. 

Der Rotary Club hat diese Plukgeluk-Initiative ergriffen, um mit den Spenden einen Erlös f…

Der Rotary Club Gemert-Bakel / Laarbeek hat einen neuen Pflückplatz in Aarle-Rixtel eingerichtet. In diesem Sommer wird eine neue Parzelle gegenüber dem Gemüseladen Power to the Pieper mit Blumen bepflanzt sein. Wer möchte, kann in diesem Sommer zwei große Pflücksträuße für 12,50 € ernten. 

Der Rotary Club hat diese Plukgeluk-Initiative ergriffen, um mit den Spenden einen Erlös für lokale Wohltätigkeitsorganisationen in den Dörfern der Gemeinden Laarbeek und Gemert-Bakel zu erzielen. Im letzten Sommer wurde neben der Feldausgabe in Mariahout auch eine Fläche in Elsendorp besät. In diesem Jahr wird der zweite Pflückgarten im Opstal in Aarle-Rixtel angelegt, wo es bis September reichlich Feldblumen geben wird. Von Mitte Juli bis weit in den September hinein blühen farbenfrohe Blumen, die nicht nur zu Hause schön aussehen, sondern auch gut für die Artenvielfalt sind

Artenvielfalt
Rotary hat sich Nachhaltigkeit und die Verbesserung der Biodiversität international auf die Fahnen geschrieben. Deshalb krempelte der Club aus Gemert-Bakel und Laarbeek die Ärmel hoch: säen und Unkraut zupfen. Den Rest muss die Natur erledigen. Im Jahr 2020 realisierte der Rotary Club Friesland zum ersten Mal einen Plukgeluk-Garten. Aufgrund des Erfolgs wurde die Idee 2021 auf Brabant übertragen. Inzwischen gibt es weitere Rotary Clubs in den Niederlanden, die Plukgeluk-Gärten angelegt haben und in Zusammenarbeit mit örtlichen Landwirten an der Verbesserung unserer Umwelt arbeiten. Auf diese Weise will Rotary dazu beitragen, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass jeder auf seine Weise zu einer besseren Umwelt für Bienen und Insekten beitragen kann. Und das Tolle ist, dass ein Strauß dieser natürlichen Blumen bei Ihnen zu Hause um ein Vielfaches besser für die Umwelt ist als importierte oder in Gewächshäusern gezüchtete Blumen.

Ein Quadratmeter Blumen bitte, aber pflücken Sie sie selbst. Über die Website oder über einen QR-Code auf der plukgeluk-Website kann man 12,50 € spenden. Damit kann man im nächsten Sommer zweimal zum Pflücken kommen. Natürlich ist es auch schön, jemand anderem ein originelles Geschenk zu machen. Hierfür bietet Plukgeluk die Möglichkeit, über die Website Geschenkgutscheine zu bestellen. Für weitere Informationen über die Aktion oder um einen Quadratmeter Blumenfeld zu kaufen, finden Sie alle Informationen auf der Website.

Kontakt

Terrein tegenover Power to the pieper
Opstal 8
5735CA Aarle-Rixtel
Route planen

Preise

  • 12,50 €

Hotspot