Blaue Pumpe aus Gusseisen

Die gusseiserne Pumpe aus dem 19. Jahrhundert ist seit 1967 ein nationales Denkmal. Auf der dreieckigen Rasenfläche (einer 'Halde') an der Ecke des Beekseweg und der Dorpsstraat steht eine gusseiserne, blau lackierte und mit einer vergoldeten Kugel gekrönte Pumpe auf einem Hartsteinsockel.

Der technische Zustand der Pumpe, ihres Sockels und des Hartsteinbeckens hat sich in den letzten Jahren deutlich verschlechtert. Deshalb wurden alle Teile von Zandenbouw aus Aarle Rixtel restauriert. Die Pumpe wurde demontiert und zur Schmiede Oldenhave transportiert, die auf die Restaurierung von Gusseisen spezialisiert ist. Studenten von uns nutzten die Restaurierung der Dorfpumpe als ROP, Restoration Training Place. Sie übernahmen die Koordination der Restaurierung, die Instandsetzung des Fundaments, die Reparatur des Blausteins, aber auch die Recherche nach den ursprünglichen Farben und ähnlichen Dorfpumpen zusammen mit einem Bauhistoriker.

Kontakt

Adresse:
Dorpsstraat 67
5735EB Aarle-Rixtel
Route planen
Entfernung:

Hotspot