Büste: König Louis Napoleon

Louis Napoleon, der Bruder von Napoleon Bonaparta, wurde von seinem Bruder von 1806 bis 1810 zum König der Niederlande ernannt. Im Jahr 1809 …

Louis Napoleon, der Bruder von Napoleon Bonaparta, wurde von seinem Bruder von 1806 bis 1810 zum König der Niederlande ernannt. Im Jahr 1809 unternahm er in einer gelben Kutsche, die von schwarzen Pferden gezogen wurde, eine Reise durch Brabant. Über Grave, Boekel und Gemert gelangte er nach Aarle-Rixtel. Zu dieser Zeit gab es eine Epidemie, wahrscheinlich eine Choleraepidemie. Die Menschen starben in Scharen. Louis Napoleon ließ sich auf Schloss Croy nieder. "Ihm lag das Schicksal der Menschen wirklich am Herzen", sagt Ria Nooijen, die die Statue angefertigt hat. Louis Napoleon leistete medizinische Hilfe und gab Wolldecken aus, die die Menschen nicht hatten. In sozialer und materieller Hinsicht brachte er viel Wärme nach Aarle-Rixtel. Nooijen fertigte die Büste, die 2009, 200 Jahre nach der Ankunft von Louis Napoleon, enthüllt wurde, aus rotem Travertin. Eine schöne warme Farbe, symbolisch für das, was Louis Napoleon für das Dorf bedeutet hat. Auffallend ist das weiße Band in der Statue. Der Hersteller sah es sofort und dachte: "Damit kann ich etwas anfangen". Es war ein großer rechteckiger Block, den man dann bearbeiten konnte. Ich habe den Block so gekippt, dass das weiße Band wie eine Schärpe über seine Schulter hängt, aber auch als Decke gesehen werden kann. Symbol für die Decken, die er den Menschen in Aarle-Rixtel bei seinem Besuch brachte.

Kontakt

Adresse:
Kouwenberg
5735GM Aarle-Rixtel
Route planen
Entfernung:

Hotspot