Pater J.R.A. van Eijndhoven

Die Büste von Pfarrer Van Eijndhoven wurde 1983 zu Ehren des 50-jährigen Bestehens von Mariahout aufgestellt. Die Einwohner selbst sammelten…

Die Büste von Pfarrer Van Eijndhoven wurde 1983 zu Ehren des 50-jährigen Bestehens von Mariahout aufgestellt. Die Einwohner selbst sammelten Geld, damit die Büste eines der Gründer des Dorfes aufgestellt werden konnte. Pastor Van Eijndhoven war sehr leidenschaftlich und hat so viele schöne Dinge für Mariahout getan. Im Jahr 1983 war er Mitglied des Organisationskomitees für das 50-jährige Jubiläum von Mariahout. Als einziger Sohn eines Schmieds aus Liempde kam Pastor van Eijndhoven 1932 in das Gebiet, das damals noch 'Ginderdoor' hieß. Unter der Leitung des Baupfarrers wurde die Kirche in nur einem halben Jahr errichtet. Van Eijndhoven war auch die große Inspiration für den Bau der Lourdes-Grotte. Die Pfarrei hieß Onze Lieve Vrouwe van Lourdes, weil Van Eijndhoven ein großer Marienverehrer war und Lourdes 1933 75 Jahre bestand. Zu einer Kirche, die der Muttergottes von Lourdes geweiht ist, gehört auch eine Lourdesgrotte", schrieb der Pfarrer einmal. Van Eijndhoven sorgte nicht nur für die Ankunft der Kirche und der Grotte. Auch das Kloster Mariënhof, die Freilichtbühne, das Nachbarschaftshaus und die Gründung verschiedener Vereine in Mariahout sind sein Werk. Er holte die Betonblöcke für das Theater von der Notlandebahn des Flughafens Eindhoven. Bis 1970 blieb Van Eijndhoven Pfarrer in "seinem" Dorf. Dann zog er an den Rand des Prozessionsparks, von wo aus er Maria jeden Tag sehen konnte. Er erlebte die Enthüllung seiner eigenen Statue nicht mehr, denn Van Eijndhoven starb kurz vor der Feier zum 50-jährigen Bestehen von Mariahout.

Kontakt

Adresse:
Mariastraat 25
5738AH Mariahout
Route planen
Entfernung:

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack