Loods20

Helmond hat einen neuen kulturellen Hotspot: Loods20. Inmitten der charakteristischen Eisenbahnzone der Stadt beherbergt Loods20 das EDAH-Museum und das Museum für Straßenorgeln. Außerdem gibt es eine einzigartige Akkordeon-Kollektion. Genießen Sie die nostalgischen Klänge der Drehorgeln oder begeben Sie sich im EDAH-Museum auf eine Zeitreise. 

Loods20 in den alten Van Gend & Loos Hallen

Loods20 befindet sich in einem schönen monumentalen Gebäude, direkt neben dem Hauptbahnhof von Helmond. Früher war dies ein Lager- und Umschlagplatz für das Paketdienstunternehmen Van Gend & Loos. Der neue Entwurf hat den monumentalen und industriellen Charakter dieses einzigartigen Gebäudes bewahrt. Es wurden jedoch zeitgenössische Einflüsse hinzugefügt. Die Farbe Goldocker spielt eine wichtige Rolle in der Gestaltung und verweist auf das Gold der Drehorgeln im Draaiorgelmuseum und das ursprüngliche Logo des EDAH-Museums.

Kontakt

Adresse:
Loods20
Binnen Parallelweg 2
5701PH Helmond
Route planen
Entfernung:

Öffnungszeiten

  • Jeden montag geschlossen
  • Jeden dienstag geschlossen
  • Jeden mittwoch geschlossen
  • Jeden donnerstag geschlossen
  • Jeden freitag von 13:30 bis 17:00
  • Jeden samstag von 13:30 bis 17:00
  • Jeden sonntag geschlossen

Preise

  • von 2,00 € bis 8,00 € Eintritt für Erwachsene: 5,00 € p.P. inkl. 1 Konsumation / Kombiticket 8,00 € p.P. inkl. 2 Konsumationen für Kinder bis 12 Jahre (Grundschule): 2,00 € p.P. inkl. 1 Konsumation / Kombiticket 3,00 € p.P. inkl. 2 Konsumationen Die Führung kostet 10,00 € pro Gruppe von 10-16 Personen.

Hotspot