Herz-Jesu-Statue Donk

Die Statue steht etwas versteckt, rechts von der Leonarduskerk in Beek en Donk. Jetzt, da die Kirche seit einigen Jahren nicht mehr für Gotte…

Die Statue steht etwas versteckt, rechts von der Leonarduskerk in Beek en Donk. Jetzt, da die Kirche seit einigen Jahren nicht mehr für Gottesdienste genutzt wird, werden sicherlich nicht mehr viele Menschen die Herz-Jesu-Statue erkennen. Dabei gibt es sie schon seit 100 Jahren. Denn die Statue wurde 1922 dort aufgestellt. Es handelt sich um eine Kalksteinstatue, die auf einem quadratischen Sockel steht. Auf dem Sockel befindet sich eine Bronzetafel mit dem Text: "H. Hart van Jezus, segne die Gemeindemitglieder". Herz Jesu, segne die Pfarrei von Donk. Dir gewidmet, 1922". Die Statue wurde vom Atelier Custers, dem Künstler Jan Custers, geschaffen. Jahrhunderts gründete Custers ein Atelier für kirchliche Kunst im Eindhovener Stadtteil Stratum. Unter anderem wurden dort viele Herz-Jesu-Statuen hergestellt. Im Jahr 2002 wurde die Statue zum nationalen Denkmal erklärt und ist damit die einzige Statue in Beek en Donk, die den Status eines nationalen Denkmals hat. Die Statue erhielt diesen Status, weil sie "unter anderem als Beispiel für die katholische Andachtskultur im Süden von kulturhistorischem Wert ist. Es hat kunsthistorischen Wert als Beispiel für die Arbeit des Ateliers Custers", heißt es.

Kontakt

Adresse:
Kapelstraat 31
5741CB Beek en Donk
Route planen
Entfernung:

Hotspot