Sint-Jozefschule in Someren-Heide

St. Jozef-Schule (Städtisches Denkmal) Someren-Heide; Nach großangelegten Urbarmachungen im Jahr 1920 wuchs die Nachfrage nach einer Privatschule in Someren-Heide aufgrund der wachsenden Kinderzahl. Zu diesem Zweck wurde 1928 der Verein zur Errichtung und Unterhaltung einer RC-Sonderschule gegründet. So entstand 1932 die erste Notschule aus Holz (1939 abgebrannt). Die ersten Lehrer waren Meister Schulpen und Frau vd Heijden. Sie unterrichteten 56 Schüler. Die Schule hieß RC Jungen- und Mädchenschule. 1936 wurde die Schule nach dem Schutzpatron der Gemeinde, St. Josef, benannt. Die Steinschule wurde 1938 fertiggestellt und 1940 um 3 Klassenzimmer erweitert. 1948 folgte eine erneute Erweiterung mit einer Notschule am Brinkweg und die Schule hatte 7 Klassenräume. 

Kontakt

Adresse:
Kerkendijk 81
5712 ET Someren-Heide
Route planen
Entfernung:

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack